Kollektionen: Herzlich Willkommen bei Holzschale!, Holzschalen

Brot und Salz zur Hochzeit schenken, ist ein weit verbreiteter Brauch!

1 Artikel verblieben

Brot und Salz zur Hochzeit – und alles wird gut!

Schenkt Euren Liebsten, Freunden oder Verwandten Brot und Salz zur Hochzeit, damit schenkt Ihr Ihnen ein lang andauerndes Ehebündnis. Brot und Salz – sind auch ein Symbol für uns Menschen - wie Güte, Gemeinschaft, Wohlstand, Sesshaftigkeit und Gastfreundschaft.

In einigen Ländern ist es eine alte Tradition,

dass die Frischvermählten zusammen ein mit Salz bestreutes Brot essen. Salz und Brot sind Lebenswichtige Lebensmittel, mit denen man nicht hungern muss. Als dieser Brauch entstand gab es Hungersnöte und Kriege, darum durften Brot und Salz in keinem Haushalt fehlen. Das wünschte man darum dem jungen Brautpaar:

Immerwährendes Liebesglück und immer einen reich gedeckten Tisch.

Mit dieser Schale verschenken Sie außerdem ein praktisches Deko Objekt. Es lässt sich sehr schön und mit wenigen Handgriffen, für weitere Festlichkeiten dekorieren. Wie zu Weihnachten, Ostern oder den 4 Jahreszeiten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Maße: Ø 23,2 cm Höhe 7,5 cm

Die Salz/Brot Holzschale aus edlem Nussbaum ist handwerklich mit viel Liebe gefertigt.

Holz: Nussbaum Massiv unten am Boden Ahorn

Oberflächen Behandlung:

Lebensmittelechtes biologisches Tungöl und etwas Orangenöl

Pflege: Bei Bedarf mit mäßig Speiseöl einreiben und sofort nachpolieren.

Herstellungsart: sägen, drechseln, schleifen, ölen, polieren

PS: Sie bekommen zu dieser Holzschale, eine Pflegeanleitung, ein Fläschchen Kamelienöl, mit einem feinen Duft nach Orangenöl und ein Stück 1000 er Schleifvlies. Damit können sie dieser herrlichen Schale über Jahre, immer wieder im Neuen Glanz erstrahlen lassen und zusätzlich Ihre eigene Energie einarbeiten.

Die Schale zusammen mit diesen Zeilen wird es ein unverwechselbares Geschenk!

Mein liebes Hochzeitspaar!

Nicht mit Geschenken von Glanz und hohem Geldeswert

komm ich Euch heute zu Bedenken,

das haben andre schon beschert.

Was ich Euch darzubringen habe,

gering im Preis, doch ein Symbol,

ist unsre alte Vätergabe

ist Brot und Salz

das Glück ist’s wohl

denn Brot und Salz muß sein im Leben

wo Brot und Salz stets ist im Haus

da kann es keine Nöte geben,

da geht die Freude ein und aus.

Das Brot ist aller Kräfte Samen,

es ist der Erde höchstes Gut

nehmt hier mit dieses Sinnbilds Namen

das Leben selbst in Eure Hut.

Das Salz hingegen soll Euch zeigen,

daß Freude erst dann wirksam ist,

wenn man im bunten Lebensreigen

die richt’ge Würze nicht vergißt.

So liegt in diesen zwei Symbolen,

im Brot und Salz das Lebensbild

aus dem wir unsre Kräfte holen,

aus dem die Harmonie stets quillt.

So nehmt denn Brot und Salz entgegen

und haltet heilig dieses Pfand,

dann blüht auf allen Euren Wegen

ein sorgenloser Ehestand.